Sonntag, 2. November 2014

update



während ich hier sitze und meinen Tee trinke, habe ich mich kurzerhand entschlossen einen Post zu verfassen, immerhin war mein letzter Post war im August. 
Ich hatte Lust gehabt euch ein bisschen von meinem Leben bzw. Alltag zu berichten.
Ich hatte schon wieder Herbstferien und heute ist der letzte Tag, wenn man überlegt das der letzte Post ebenfalls aus den Ferien stammt ist das schon irgendwie lustig.
Ich gehe nun in die 10.Klasse und die Schule und andere Sachen nehmen mich komplett ein, besonders die Schule! Mir ist es wichtig ein gutes Abschlusszeugnis zu haben um eine Lehre zu beginnen und danach mein Abitur zu machen und zu studieren.
Welcher Blogger oder welche Bloggerin studiert eigentlich nicht oder hat es nicht auch vor? 
Momentan bin ich schon fleißig am Bewerbung schreiben und habe morgen bereits ein Vorstellungsgespräch,  worauf ich mich gerade vorbereite, bevor ich weiter mache werde ich das hier zu Ende tippen. ^^
Meine Kamera hat für ungefähr eine Woche funktioniert, als ich vor hatte, ein Outfit schießen zu gehen ging sie plötzlich aus, das hat mich natürlich fürchterlich aufgeregt! 
Aber ok, shit happens vielleicht liegt unter dem Weihnachtsbaum eine Canon 100D. Oder hat jemand Tipps bezüglich einer anderen guten Kamera?
Mir ist es besonders wichtig das die Outfits gut zur Geltung kommen können, ich habe nämlich von Kameras und Objektiven und Brennweiten etc. überhaupt keinen blassen Schimmer, haha :D
 Ich werde euch nun einige Instagrambilder zeigen und mich schon wieder verabschieden. Bis bald 

after gym 


monday mornings





saturdays are the best days! 

Montag, 11. August 2014

Geschenkideen für Jugendweihen, Firmungen etc.









Wie der Name schon sagt, geht es heute um Geschenke für Jugendweihen, Firmungen und alles was man da noch hineinzählen kann u.a. auch Hochzeiten, das betrifft mich, in meinem Alter vielleicht weniger. ;)
Ich finde, es ist öde wenn man zu solch einem Anlass, keine bessere Idee hat und einen großen Blumenstrauß und Geld oder Gutscheine dazu schenkt. Ich meine, ich bin jetzt zwar auch nicht der Mensch, der total die Ideen hat was sowas angeht, aber diesem Problem versuche ich immer gezielt aus dem Weg zu gehen.
Ich liste euch drei verschiedene Sachen auf, die man verschenken kann, also, lasst euch inspirieren.

1. DIYs
Ich finde, man kann Leuten mit selbstgemachten Dingen eine echte Freude bereiten, wobei ich denke, das DIYs für z.B. eine Jugendweihe etwas schwierig zu finden wären, aber ein süßes Fotoalbum, von der Person, die es bekommen soll und von dir oder anderen Personen, ist eine zauberhafte Idee.
Die Schritte dafür sind schnell gemacht und nicht unbedingt schwierig. Außerdem kann man seiner Kreativität, das Fotoalbum zu gestalten, völlig freien Lauf lassen.
Weitere/ähnliche Beispiele: selbstgemachter Bilderrahmen, selbstgemachte Collagen, Rezeptbuch (für die, die gerne mal in der Küche sind)











         2. Food Ideas 
Das gute Internet bietet uns so viele Möglichkeiten, u.a. kann man auch Essen selber machen.
Darunter verstehe ich so etwas wie M&Ms selbst gestalten oder ein Glas mit Süßigkeiten nach Wahl, 
auf einigen Seiten, kann man die Gläser sogar individuell gestalten.
Weitere/Ähnliche Beispiele: Kekse/Cupcakes etc. backen, Macarons per Internet bestellen (Geschmack etc. u.a. frei wählbar)




3. Travelling
Ich persönlich denke, das für so einen Anlass, ein Kurztrip echt eine tolle Sache ist. Ich zum Beispiel würde 
mich nämlich echt freuen, wenn mir jemand einen Städtetrip schenken würde, z.B. nach Hamburg.
Und auch hier, bietet uns das Internet wieder eine tolle Möglichkeiten auf Seiten wie z.B. MyDays
oder ähnliches kann man sich gut über so ein Geschenk informieren.
Weitere/Ähnliche Beispiele: Massagen, Dinner, Bungee Jumping (für Leute, die auf Action stehen)

Bilder via tumblr.



So meine Lieben, das war es dann von mir, bis zum nächsten Mal!


Sonntag, 10. August 2014

not happy









Eigentlich bin ich ja schon glücklich, Freitag und Samstag war ich shoppen mit meiner Familie und heute war ich wieder im Fitnessstudio, wären da nicht diese miesen Vorfälle gewesen.
Als ich heute wach geworden bin, war ich irgendwie leicht demotiviert und habe dann versucht, mich etwas zu motivieren, was mir auch ganz gut gelungen ist.
Aus diesem Grund, dachte ich mir, ich nehme meine Kamera mit, demzufolge war diese in der Tasche wo auch meine Sportsachen drin sind.
Also habe ich mich ganz normal umgezogen und dann konnte das Training bereits los gehen, ich habe meine letzte Übung beendet und wollte zum Abschluss noch auf den Stepper, als ich auch damit fertig war, bemerkte ich, meine Mitgliedskarte ist weg. Schöner Mist aber auch, ich habe erst keine Panik geschoben und habe noch einmal da geguckt, wo ich als letztes war, da ich da die Karte noch hatte.
Da war sie nicht, ich hoffe sie wird bald abgegeben, denn sonst kann ich nicht trainieren! :(
Aber das reicht ja noch nicht, denn die Trinkflasche in meiner Tasche war der Meinung, auslaufen zu müssen und somit bin ich nun traurige Besitzerin einer kaputten Kamera, ich hoffe die SD Karte kann ich noch retten, wobei eigentlich alle meine Bilder auf meinem PC sind aber trotzdem.
Deswegen darf ich euch nun IMMER mit Bildern in einer nicht so schönen Qualität beglücken, so lange bis ich eine neue Kamera habe, da ich mir ja sowieso eine neue zulegen wollte, eine bessere.
Meine Kopfhörer funktionieren noch allerdings ist der Sound nicht schön bzw. der Bass ist raus und sie klingen nun wie eine Blechdose, also geht es morgen in den Saturn, Kopfhörer umtauschen, mal sehen wie das ausgeht. Mein Make Up wurde zum Glück kaum beschädigt, bis auf das Puder was ein bisschen feucht geworden ist, wahrscheinlich hole ich mir neues..
Also heute war definitiv nicht mein Tag, aber dafür "beglücke" ich euch mit Bildern von Instagram.

ich liebe diese jeans und die tasche, beides von h&m.

dafür das ich diesen beutel so liebe, habe ich ihn erst sehr selten benutzt. - american horror story forever ♥

ich muss zugeben, ich bin arizona suchti.

healthy lifestyle und so.

So meine Lieben, das war es dann auch von mir, bye.